Sammelaktion der Sportfreunde BMP in der Vorweihnachtszeit

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Am Samstag den 01.12.2018 trafen sich bei strahlendem Sonnenschein Kinder und Jugendliche aus den Jugendmannschaften der Sportfreunde Bienen-Millingen-Praest sowie einige Betreuer in Bienen am Clubheim, um von dort ihre traditionelle Sammelaktion durchzuführen. Die Kinder zogen mit ihren Betreuern durch Bienen, Androp, Hueth und Grietherbusch und überbrachten den Einwohnern einen weihnachtlichen Gruß. Im Gegenzug wurde um eine Spende für die Fußballjugend gebeten, die ausschließlich für die Kasse der JSG Sportfreunde BMP bestimmt ist. Gegen Mittag kamen die ersten Gruppen zurück, zur Stärkung gab es warmen Kakao und Würstchen und natürlich frisches Obst. Die Kinder erfreuten sich zudem an dem Angebot, in der Turnhalle das Ende der Veranstaltung mit Fussball überbrücken zu können. Jugendleiter Stefan Essink freute sich über die vielen Kinder und die erfolgreiche Aktion, denn es kamen über 800 € zusammen. Viele Kinder blieben noch bis zum Nachmittag, denn auf dem Platz fand das letzte Saisonspiel der Jugend statt.

Nach der Aktion hatte die U15-Jugend noch ihr letztes Saisonspiel gegen die U15-Jugend aus Hemden. Für die Mädchen aus der bisher punktlos gebliebenen Mannschaft  war es eine besonders gute Motivation, dass so viele Zuschauer da waren. Und so spielten sie auch! Ungewohnt war die frühe Führung in der 4. Minute durch Jolina Wendt, die von den zuschauenden Kindern lautstark gefeiert wurde. Die Mannschaft spielte konzentriert und zielstrebig und erarbeitete sich mehrere gute Torchancen. Es dauerte bis zur 28. Minute, ehe nach einem erfolgreichen Angriff Annika Eickhoff zum 2:0 einnetzte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach der Halbzeit schoss Charlene Lagarden in der 54. Minute nach einem schönen Alleingang und mit einem strammen Schuss das 3:0. Alle haben sich total gefreut, weil es sich für die Mädchen der JSG abzeichnete, dass sie gute Aussichten hatten, dieses Spiel zu gewinnen. Dennoch gaben sich die Mädchen der U15 aus Hemden nicht auf, und erarbeiteten sich ihre Torchancen, doch die Abwehr der JSG hielt. Als jedoch ein Foul im Strafraum bei einem Angriff von Hemden gepfiffen wurde, gab es Elfmeter, die Schützin verkürzte auf 3:1. Nachdem weitere Angriffe beider Mannschaften nichtzu einem Tor führten, blieb es folgerichtig beim 3:1. Das war der erste Saisonsieg für die U15 Mädchen der JSG BMP. Nach dem Spiel trafen sich alle Spielerinnen und Zuschauer zum gemeinsamen Würstchenessen im Clubheim Bienen. Alle waren froh, dass die Saison so gut beendet werden konnte, alle freuen sich auf die Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.